Deine Familie: Familienberatung / Familiencoaching Gibt es Konflikte in Ihrer Familie? Egal, ob es dabei um Ihre aktuelle, Ihre vergangene oder Ihre Ursprungsfamilie geht: - Konflikte mit Eltern, Kindern, Geschwistern - Patchworkfamilien - während/nach Trennungen/Scheidungen - keinen Platz in der Familie haben - nicht dazugehören - Außenseiter - schwarzes Schaf - Adoption - Schwiegereltern - Wohnsituation - Familienentscheidungen - Erbschaften - fehlende Eltern oder Elternteile - Verhaltenauffälligkeiten von Familienmitgliedern - Behinderungen/Erkrankungen in der Familie Das und noch mehr können Anliegen für eine Familienberatung/Familiencoaching sein. Die anderen Familienmitglieder haben kein Interesse an Coaching/Beratung? Kein Problem. Wir arbeiten mit Dir. Als erstes hat es Wirkungen auf Dich, doch in 2. und 3. Reihe auch auf die anderen Mitglieder bzw. Beteiligten. Es ist wie ein Tropfen Wasser, der in einen Teich fällt. Erst bildet sich ein Ring, der sich ausbreitet, dann ein zweiter, ein dritter. Sie werden immer größer und breiten sich aus. Und so berührt das auch die anderen Familienmitglieder, auch wenn sie nicht selber aktiv werden. Mehr Infos dazu und wie das funktioniert, findest Du auf meiner Seite “Ansatz, Basis”. Bei Konflikten mit Kindern, kommt es nicht selten vor, dass Kinder den Eltern den Spiegel vorhalten, oder etwas von den Eltern an Gefühlen übernommen haben. Jedes betroffene Familienmitglied hat einen Anteil. Dabei geht es nicht um Schuld. Es gibt keinen Schuldigen. Es geht um Erkennen: was hat das mit mir zu tun. Was Du als Elternteil in Dir in Frieden bringst, bringst Du gleichzeitig für Deine Kinder in Frieden.