Deine Beziehung: Beziehungscoaching, Paarberatung, Single-Coaching und mehr Überall im Leben geht es um Beziehung. Das erste an das wir denken, ist wohl meistens die Paarbeziehung, doch das ist nur ein kleiner Teil. Wir haben auch Beziehung zu Familienmitgliedern, Freunden, Bekannten, Kollegen, Vorgesetzten, Mitarbeitern, Mitschülern, Nachbarn oder überhaupt zu anderen Menschen. Alles, was in einer Beziehung zu Konflikten führt, alles Unangenehme, sowie alles angenehme, immer haben alle Beteiligten einen Anteil daran, deswegen kann auch jeder etwas für seine Beziehung tun, mit oder ohne den anderen Beteiligten. Hier ein kleiner Auszug von Aussagen, die etwas mit Beziehung zu tun haben: - Ich bin Single und möchte das ändern. - Ich will nicht mehr alleine sein. - Ich wünsche mir den richtigen Partner, gerate aber immer an den falschen. - Ich habe schon mehrere gescheiterte Beziehungen hinter mir und will endlich ankommen. - Wenn es ernst wird, trenne ich mich. / Wenn es ernst wird, werde ich verlassen. - Mein Partner hat mich betrogen. / Mein Partner betrügt mich. - Ich habe eine Affäre, obwohl ich in einer Beziehung bin. - Ich habe eine Beziehung mit einer Frau/einem Mann, die/der in einer Beziehung ist. - Ich will mich trennen./Mein Partner will sich trennen. - Mein Partner hat sich von mir getrennt. / Ich habe mich getrennt. - Mein Partner und ich wollen eine gemeinsame Lösung finden, wissen aber nicht wie. - Ich weiß gar nicht, wie Paarbeziehung wirklich funktioniert. - Ich (oder mein Wunschpartner) habe Angst, mich wieder auf jemanden einzulassen. - Ich hatte noch keine feste Beziehung. - Ich (oder mein Partner/Wunschpartner) denke immer noch an meinen/meine (seine/ihre) Ex. - Ich bin zu schüchtern. - Ich habe Angst vor Menschen. - Ich habe Schwierigkeiten im Kontakt mit anderen Menschen - Ich (oder mein Wunschpartner) hat Angst, sich einzulassen. - Ich (oder mein Partner/Wunschpartner) wünsche mir mehr Nähe/habe Angst vor Nöhe. - Es geht nicht zusammen, es geht aber auch nicht getrennt. - Ich schlidder von einer Beziehung in die nächste, wünsche mir aber eine dauerhafte Beziehung. - Ich (oder mein Partner/Wunschpartner) habe Bindungsängste. - Ich (oder mein Partner/Wunschpartner) kann keine tiefe Bindung eingehen. - Ich (oder mein Partner/Wunschpartner) bin sehr eifersüchtig. - Ich (oder mein Partner/Wunschpartner) hat große Verlustängste. - Ich (oder wir) habe einen unerfüllten Kinderwunsch. - Wir haben ein ständiges Hin- und Her. - Mein Partner/Wunschpartner/Expartner ist an allem Schuld. - Ich fühle mich schuldig. - Ich (oder mein Partner/Wunschpartner) wünsche mir eine andere Sexualität. - Ich fühle mich als Außenseiter. - Ich werde nicht gesehen. - Ich werde gemobbt. - Ich werde gestalked. - Es gibt ständige Konflikte mit dem Nachbarn. usw. usw. Beziehung und Bindung wird nicht nur von eigenen Erfahrungen oder erlebten Traumata beeinflusst. Auch die Erfahrungen unserer Eltern/Großeltern. Die eigene Geburt, die Bindung zur Mutter oder Kriegserlebnisse unserer Vorfahren oder nicht gelebte Lieben unserer Vorfahren können unsere Beziehungen heute beeinflussen. Es gibt viel zu entdecken! Dein Partner/Wunschpartner/Expartner hat kein Interesse an Coaching/Beratung? Kein Problem. Wir arbeiten mit Dir. Als erstes hat es Wirkungen auf Dich, doch in 2. und 3. Reihe auch auf die anderen Beteiligten. Es ist wie ein Tropfen Wasser, der in einen Teich fällt. Erst bildet sich ein Ring, der sich ausbreitet, dann ein zweiter, ein dritter. Sie werden immer größer und breiten sich aus. Und so berührt das auch die anderen Beteiligten, auch wenn sie nicht selber aktiv werden. Mehr Infos dazu und wie das funktioniert, findest Du auf meiner Seite “Ansatz, Basis”. Was Beziehung unbewusst sehr stark beeinflusst: Zu weiteren Informationen, Hintergründen oder Ursachen, die sehr stark die Beziehung beeinflussen, schnupper’ doch mal auf den folgenden Seiten Dualseelen, Seelenpartner Alleingeborener Zwilling Mama und Papa