Alleingeborener Zwilling Bereits die Schwangerschaft ist eine prägende Erfahrungen, die das ganze folgende Leben beeinflussen kann. Noch im Bauch der Mama übernimmt das Baby Gefühle der Eltern und kann die Gefühle der Mutter fühlen, aber das ist nicht das einzige, was prägt. Durschnittlich jede 10. Schwangerschaft beginnt als Mehrlingsschwangerschaft. Die Dunkelziffer liegt weit höher, vermutlich sogar jede 2. Schwangerschaft beginnt als Mehrlingsschwangerschaft. Doch häufig überleben viele dieser Mehrlingsgeschwister das erste Drittel der Schwangerschaft nicht. Das erste was das überlebende Baby erlebt, ist die Nähe des Zwillings oder der Mehrlingsgeschwister und kurz danach schon den traumatischen Verlust. Dieser alleingeborene Zwilling oder alleingebohrener Mehrling leidet oft im späteren Leben an Sehnsucht, Einsamkeit oder unerklärlichen Schuldgefühlen. Auch sich unvollständig fühlen, ständig auf der Suche sein, starke Verlustängste, Angst vor Nähe oder im Gegensatz: den Wunsch mit anderen zu verschmelzen sind damit häufig auftretende Gefühle. Manche haben Angst vor Wasser, kennen Panikattacken oder Depressionen. Auch Hauterkrankungen, Ekel oder Verwachsungen an Geschlechtsorganen kommen vor. Es werden auch immer mal wieder bei Operationen Knochen und Haare in Geschwüren entdeckt. Manche alleingeborenen Zwillinge leben ein Leben für 2, manche kaufen Kleidungsstücke doppelt und manche haben seit Babyzeiten ein Kuscheltier, was sie um nichts in der Welt wieder hergeben, was in Kinderzeiten überall mit hin musste. Der Verlust des Zwillings ist für den überlebenden häufig traumatisch. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, den verlorenen Zwilling zu entdecken und damit das Leben und die Beziehungen positiv zu verändern. Ob “Aufstellungen”, “Geburtserfahrungen wandeln”, “EFT”, Psychokinesiologie”, “Wasserarbeit”, “Seminare”, Innenreisen” oder weitere “Übungen und Rituale”. Es gibt viele sehr gute, sich auch ergänzende Wege, um dieses Trauma in Frieden zu bringen. Unter “Literatur” findet Ihr Buchtipps und unter “Artikel” meine Coaching-Ausbildung- Abschluss-Arbeit zum Thema. Interesse an einer eigenen Zwillingsarbeit? Hier kannst Du mich erreichen: Aktuell über Termine informiert? Lass’ Dich direkt in meinen E-Mail-Verteiler eintragen: Möchtest Du die Veranstaltungsinfo lieber als Postkarte? Dann schreib’ mir einfach eine Mail über das Kontaktformular. Aktuelle, bereits bestehende Termine, findest Du hier: